Brandschutzverkleidung

  • neutrale, fachtechnische Beratung

  • qualifizierte Montageüberwachung und Bauleitung

  • Abnahme ausgeführter Brandschutzarbeiten

Brandschutzverkleidungen von Kabelkanälen
Brandschutzverkleidungen von KabelkanälenTrassen der Feuerwiderstandsklasse E 30-90, I 30-90

Optional Montage von Belüftungs-Revisionsöffnungssystemen möglich.
Brandschutzverkleidung von Stahlträgern oder Einbau von Brandschutzdecken etc.

Kabelkanalverkleidung
Brandschutzinstallationskanäle für Elektrokabel und Kabelkanäle für den Funktionserhalt (I+A)

Elektrische Kabel und Leitungen werden aus praktischen Überlegungen heraus häufig in Fluren verlegt und in die angrenzenden Räume unterverteilt. Da diese Flure im Brandfall als Flucht- und Rettungswege dienen, stellen die Kabelinstallationen eine besondere Gefahr dar. Entstehen Brände der Installationen, z.B. durch elektrischen Kurzschluss, werden die Flucht- u. Rettungswege durch Rauchentwicklung und toxische Brandgase unbenutzbar.

Nach DIN 4102 T11 geprüft und amtlich nachgewiesen. Alle Feuerwiderstandsklassen von I 30 bis I 90 u. E 30 bis E 90.

Verkleidungen für Stahlblechlüftungsleitung (selbständig) oder Stahlkonstruktionen (Träger/Stützen) sind mit einzubeziehen.

Infos unter...

Infos unter...

kostenlos anrufen unter 0800 00 112 00
E-Mail: info@lachat.de